Hofkonzert im Seniorenheim "Botegunhof"

Verein "GmS" sorgt für Abwechslung im Seniorenheim




Kürzlich war es wieder soweit, der Verein "Gemeinsam mit Senioren" (GmS) hatte für ein wenig Abwechslung vom Alltag gesorgt, was ja in der heutigen Situation für Heimbewohner besonders wichtig ist. Für die BewohnerInnen des Seniorenheimes "Botegunhof" in Baden gab es ein Hofkonzert mit DJ Susanne.

Trotz Temperaturen über 30° hatten die interessierten Bewohner auf drei Terrassen erwartungsvoll Platz genommen. Auch an ihren Fenstern warteten BewohnerInnen, und so konnte das Konzert "vor ausverkauftem Haus" beginnen.

In bunter Reihenfolge legte DJ Susanne Schlager, Volkslieder und Märsche auf. Von Rudi Schuricke und Gerhard Wendland über Peter Alexander und Walter Scheel bis Roy Black und Helene Fischer und anderen war vieles dabei, welches die Herzen der Zuhörer erfreute.

DJ Susanne mischte die Gesellschaft auf und steckte sie mit ihrer guten Laune an, so dass sich schnell eine schöne Stimmung verbreitete. Die erhobenen Arme schwangen im Rhythmus der Musik mit und mehrfach wurde ein Tänzchen gewagt.

Eine schöne Veranstaltung, die sicher für ein paar Stunden den Corona-Alltag vergessen machen wird.
Ein paar Tage später wird dieses Konzert, hoffentlich mit Erfolg, in weiteren Pflegeheimen wiederholt werden.

"Gemeinsam mit Senioren" betreut Senioren in den vier Achimer Pflegeheimen oder in der eigenen Wohnung und sucht dringend aktive Mitstreiter. Aber auch passive Mitglieder, die mit ihrem Beitrag z.B. Konzerte wie dieses ermöglichen, sind sehr willkommen.

"Helfen kann so einfach sein und nur wenn man etwas für andere tut, findet man heraus, dass es einem selbst auch etwas bringt" stellt Emil Gitz vom GmS-Vorstand fest und weist auf die Sprechstunde am 1. Mittwoch jeden Monats im Rathaus, Raum 122, hin. Interessierte können gern auch telefonisch Kontakt unter Tel. 04202-524180 und 04202-84903 zu uns aufnehmen.

(eg 08/2020)

zurück  zu Aktuelles