GmS-Sprechstunde im Rathaus fällt aus


Der Achimer Verein "Gemeinsam mit Senioren" (GmS) ist ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die Zeit für Bewohner von Pflegeheimen aufwenden wollen.
"Senioren sind oft einsam, weil sie keine Familie mehr haben oder die sich nicht ausreichend um sie kümmern kann", weiß stellvertretender Vorsitzender Emil Gitz zu berichten.
In diesen Fällen wird der Verein "Gemeinsam mit Senioren" aktiv, um ein wenig Abhilfe zu schaffen. GmS betreut Senioren in den Achimer Pflegeheimen oder zu Hause, wenn die personelle Situation es zulässt.

Leider muss auch die für Mittwoch, den 03. Juni vorgesehene Sprechstunde des Vereins wegen der derzeitigen Beschränkungen des öffentlichen Lebens ausfallen.
Ob die nächste Sprechstunde am 01. Juli stattfinden kann, lässt sich heute noch nicht absehen.

Wer sich trotzdem über die Arbeit des Vereins informieren möchte, kann gern telefonisch Kontakt über Tel. 04202-524180 oder 04202 84903 aufnehmen.



zurück  zu Aktuelles